Test: auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Alexa

auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher
auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Alexa Voice Service

Der auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Alexa Service zur Sprachsteuerung hat uns im Test überzeugt. Vor allem wenn man auf die eigene Privatsphäre bedacht ist, dann hat das Gerät vom Versandhändler Pearl einen sehr großen Vorteil.

Alexa auf Knopfdruck

Dieser smarte Lautsprecher hat zwar die Alexa-Funktionen, aber hört nicht die ganze Zeit heimlich mit und wartet auf das definierte Kommando. Stattdessen berührt der Nutzer einfach bei Bedarf auf der Oberseite des Lautsprechers den berührungsintensiven Knopf und kann nun seine Anfrage stellen. Das Konzept ist damit anders als bei den eigenen Geräten von Amazon, aber uns hat diese Kontrolle in der Praxis sehr gut gefallen. Vor allem aber klingt die kleine Kiste sehr gut und hat uns bei der Soundqualität wirklich überrascht. Geladen wird der auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher ganz einfach via USB und der integrierte Akku hält bis zu sechs Stunden durch. Somit muss man das Gerät auch nicht permanent an der Steckdose betreiben und hat sogar einen Ein/Aus-Schalter auf der Rückseite. Das ist insgesamt ziemlich selbsterklärend gestaltet. Die nötige App zum Betrieb gibt es dabei für Android und iOS.

auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher

Aktuell verlangt Pearl.de für den smarten Lautsprecher 79,90 Euro und liegt damit unter dem Preis der Echo-Geräte von Amazon. Die Geräte nehmen sich nicht viel und unterscheiden sich eher durch das Design. Vor allem aber der klare Unterschied in der Bedienung macht hier ganz klar den Unterschied. Wer den Alexa-Service daheim nutzen will, sich aber nicht permanent abhören lassen mag, der greift bedenkenlos zum auvisio Lautsprecher. Das Gerät macht Spaß, fügt sich durch das schlichte Design mit der Stoffoberfläche gut in die Wohnstube ein und hat die Features mit an Bord. Vor allem aber macht damit nicht nur Alexa Spaß, sondern uns hat auch die Freisprechfunktion gut gefallen. Die nutzt man fast noch öfter als die Gespräche mit Alexa. Lediglich das Bedienelement auf der Oberseite des smarten Lautsprechers reagiert nicht immer und sofort auf jeden Knopfdruck. Dieses Problem hat man bei dieser Technik fast immer. Nicht jeder Druck mit dem Finger wird auch immer erkannt. das hält sich aber in Grenzen und bei uns überwiegt im Test eher die Freude darüber, dass wir selbst die Kontrolle über die Ohren von Amazon haben.

Wir können das Gerät bedenkenlos empfehlen. Vor allem für Nutzer, welche sich für Amazon Alexa interessieren, aber selbst die Kontrolle behalten wollen.

66,24 EUR
auvisio WiFi Lautsprecher: WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Alexa Voice Service und Akku, 30 Watt (WLAN Speaker)
3 Bewertungen
auvisio WiFi Lautsprecher: WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Alexa Voice Service und Akku, 30 Watt (WLAN Speaker)
  • Erinnert an Termine, spielt Ihre Lieblingsmusik u.v.m. • Streaming per WLAN, Bluetooth & Line-In • Freisprech-Funktion dank integriertem...
  • Informieren Sie sich über das Wetter. • Lassen Sie sich einen Witz erzählen u.v.m. • Kostenlose App mit vielen nützlichen...
  • Erfragen Sie Produkt-Informationen. • Immer neue Funktionen: Alexa wird über die Cloud automatisch aktualisiert. So lernt das...

Täglich neue News, Infos und Artikel rund um das Thema Smart Home gibt es bei Facebook. Jetzt Fan werden!

Seit 2005 im Netz unterwegs und vertraut mit smarten Gadgets. Nutzt dennoch auch noch gern das klassische Festnetz für Gespräche. Vorliebe für den Bereich Smart Home und auch aktiv für das Smart Living Blog von E WIE EINFACH.

You may also like...