Dürfen selbstfahrende Autos töten? | Harald Lesch

Selbstfahrende Autos sollen ihren Fahrer vor Gefahren schützen. Aber was, wenn sie dadurch andere in Gefahr bringen? Eine knifflige Frage, um die Harald Lesch sich in diesem Video kümmert. Wie sehr wollen wir in Zukunft den Computer und Code über unser Leben entscheiden lassen?

Wie entscheiden selbstfahrende Autos?

Es geht um Leben und Tod. Wie muss der moralische Code für die autonomen Fahrzeuge geschrieben sein? Das MIT Institut hat dazu eine spannende Seite ins Netz gestellt, wo man selbst über die Zukunft von Menschen- und Tierleben entscheiden muss. Soll in einer ausweglosen Situation die Oma auf dem Zebrastreifen umgefahren werden, oder soll das Auto mit einer kompletten Familie vor die Wand fahren? Welches Leben hat Vorrang? Ist ein bedeutender Wissenschaftler wichtiger als ein Kind? Nach welchen Regeln soll eine Software in einem Fahrzeug über das Risiko entscheiden. Welches Menschenleben hat welchen Wert? Harald Lesch kommt sich beim Selbsttest mit der Software selbst sehr unwohl vor. Darf man Menschen überhaupt einordnen und bewerten? Oder sollte am Ende gar vielleicht wirklich der Faktor Zufall über Leben und Tod entscheiden. Die Zukunft bringt wichtige Fragen mit sich. Moral wird zum Code.

Täglich neue News, Infos und Artikel rund um das Thema Smart Home gibt es bei Facebook. Jetzt Fan werden!

19,01 EUR
Garmin Index Körperanalysewaage (Gewichts & Körperanalysen (BMI, Körperfett), ANT+/Bluetooth Kompatibilität)
99 Bewertungen
Garmin Index Körperanalysewaage (Gewichts & Körperanalysen (BMI, Körperfett), ANT+/Bluetooth Kompatibilität)
  • Die Index Personenwaage besticht durch eine benutzerfreundliche Bedienung und verfügt aufgrund der großen, beleuchteten Zahlen über ein...
  • Körperanalysewaage, die genau die Daten misst, die für Sie relevant sind: Gewicht (in LB, KG, STLB), BMI, Körperfett- und Wasseranteil,...
  • Die Index Körperfettwaage kann von bis zu 16 verschiedenen Garmin Connect Konten verwendet werden, erkennt den jeweiligen Nutzer...

Seit 2005 im Netz unterwegs und vertraut mit smarten Gadgets. Nutzt dennoch auch noch gern das klassische Festnetz für Gespräche. Vorliebe für den Bereich Smart Home und auch aktiv für das Smart Living Blog von E WIE EINFACH.

You may also like...