Huawei Nova 2 mit 20 Megapixel Frontkamera

Huawei Nova 2
Huawei Nova 2 - Copyright: Huawei

Das Huawei Nova 2 mischt mit seinen Features die Mittelklasse bei Smartphones auf. Es bringt die Features der Oberklasse zu einem günstigeren Preis und legt dabei sein Augenmerk besonders auf die verbauten Kameras. Huawei selbst spricht vom neuen Selfie-Superstar.

Huawei Nova 2 als Selfie-Superstar?

Besonders die Frontkamera wurde bislang von vielen Herstellern vernachlässigt. Dabei lieben die Nutzer unseres Planeten Selfies und nutzen Snapchcat. Huawei hat es erkannt und bringt bei der Frontkamera 20 Megapixel auf den Sensor. Obendrein wird durch die Software auch der Tiefenunschärfe-Effekt digital möglich. Dieser funktioniert zwar mit zwei Kameralinsen auf der Rückseite besser, aber ist dennoch ein echtes Alleinstellungsmerkmal des neuen Smartphones. Die Dualkamera kennt man schon von anderen Modellen von Huawei und ist nun auch Bestandteil vom Nova 2. Dank der zwei Linsen und Sensoren funktioniert so auch der Portrait-Modus. Dieser funktioniert ziemlich gut, ist aber natürlich von der Software gesteuert. So kann es immer mal wieder kleine Ecken am Motiv im Vordergrund geben, welche der Algorithmus nicht immer erkennt. Es ist allerdings ein tolles Feature und macht in 99 Prozent aller Fälle tolle Aufnahmen. Das Display vom Nova 2 kommt dabei mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln daher. Das ist aber vollkommen ausreichend und sieht top aus. Auf der Rückseite vom Metallgehäuse finden wir zudem einen blitzschnellen Fingerabdrucksensor und eben zwei Kameras. Das kannte man bislang nur von der Oberklasse. Huawei liefert hier also und kann damit auch beim Preis von aktuell ca. 400 Euro ein interessantes Angebot zur IFA machen.

Huawei Nova 2

Huawei Nova 2 – Copyright: Huawei

Für fast alle Augaben geeignet

Ein Wunder beim Prozessor ist das Nova 2 natürlich nicht. Wer wirklich High-End Prozessorleistung bis zum letzten Megahertz haben will, muss sich sowieso in der Oberklasse umschauen. Alle anderen Aufgaben erledigt das Nova 2 allerdings dank Kirin 659 und 4 GByte Arbeitsspeicher/64 GByte Flashspeicher sehr fix. Vor allem kann man auch noch eine zweite SIM-Karte oder noch mehr Flashspeicher nachrüsten. Damit sollte man sehr viel Platz für Fotos und Videos haben. Besonders beim Akku hat Huawei aber wieder ordentliche Werte vorzuweisen. Der 2.950 mAh Akku soll sieben Stunden lang FullHD-Video am Stück abspielen können. Generell ist unsere Erfahrung, dass Huawei besonders bei den Akkulaufzeiten stark optimiert. Ausgeliefert wird das Nova 2 mit Android 7.0 und der Android 7.0 und der eigenen Huawei-Useroberfläche Emotion UI 5.1. Damit erhält man ein ziemlich tolles Paket zu einem guten Preispunkt mit Features aus der Oberklasse.

HUAWEI nova 2 Dual-SIM Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touch-Display, 20 MP FrontKamera, 12 MP + 8 MP Dual-Kamera, 64 GB...
  • 20-MP-Frontkamera für hochauflösende Selfies
  • Beste Soundqualität mit 3D-Sound-Effekten
  • 4 GB Arbeitsspeicher + 64 GB Datenspeicher

Täglich neue News, Infos und Artikel rund um das Thema Smart Home gibt es bei Facebook. Jetzt Fan werden!

Seit 2005 im Netz unterwegs und vertraut mit smarten Gadgets. Nutzt dennoch auch noch gern das klassische Festnetz für Gespräche. Vorliebe für den Bereich Smart Home und auch aktiv für das Smart Living Blog von E WIE EINFACH.

You may also like...