Dyson 360 Eye Saugroboter auf der IFA 2016 vorgestellt

Dyson 360 Eye
Sauroboter von Dyson. Foto: Dyson.de

Mit dem Dyson 360 Eye Saugroboter steigt der Hersteller nun auch in Deutschland ins Geschäft mit den Saugrobotern ein und integriert auch gleich noch eine 360-Grad-Kamera mit Infrarotsensorik, damit sich der Saugroboter im Raum gut orientieren kann.

Dyson 360 Eye Saugroboter

Der Tank vom Dyson umfasst 0,33 Liter und mit seiner starken Saugkraft soll der 360 Eye Partikel bis zu einer Größe von 0,5 Mikrometern aufsammeln können. Vor allem hat der Hersteller hier seine besten Technologien in ein sehr hochwertig anmutendes Gerät integriert. Die schon bekannte Zyklon-Technologie, spezielle Kettenantrieb aus Gummi, eine benutzerfreundliche App und der Clou ist natürlich die namensgebende 360-Grad-Kamera, welche zusätzlich auch noch durch die Infrarotsensoren unterstützt wird. Ein echtes Highlight auf der IFA 2016, welches der Erfinder selbst auf der Bühne vorstellte. Allerdings hat dieser Roboter auch seinen stolzen Preis von ca. 1200 Euro. Doch dafür soll 360 Eye schon ab Oktober im Handel erhältlich sein. Dabei kann sich der Saugroboter von Dyson mit nur einer Akkuladung ganz 30 Minuten durch die Wohnung bewegen und auch Teppichkanten erklimmen. Echter Luxusroboter gegen den Staub im Haus.

Noch mehr Infos, News, Tests und Videos rund um unsere smarte Zukunft gibt es täglich frisch auf Facebook. Hier geht es entlang.

130,00 EUR
Dyson V6 Total Clean beutel- und kabelloser Staubsauger (350 W, Softwalze und Fugendüse, Handstaubsauger mit...
203 Bewertungen
Dyson V6 Total Clean beutel- und kabelloser Staubsauger (350 W, Softwalze und Fugendüse, Handstaubsauger mit...
  • Vom Boden bis zur Decke und für alles dazwischen: Der praktische beutellose Akkusauger von Dyson überzeugt durch sein flexibles und...
  • Dank der Elektrobürsten mit Direktantrieb bzw. Softwalze ist der Akkustaubsauger von Dyson sowohl als Teppichkehrer als auch zur Reinigung...
  • Der Bürststaubsauger ermöglicht die Aufnahme von mikroskopisch kleinen Staub-Partikeln dank 2 Tier Radial Cyclone Technologie, die mit...

Seit 2005 im Netz unterwegs und vertraut mit smarten Gadgets. Nutzt dennoch auch noch gern das klassische Festnetz für Gespräche. Vorliebe für den Bereich Smart Home und auch aktiv für das Smart Living Blog von E WIE EINFACH.

You may also like...